Alles rund um die Satzung

646 Views | Autorin: Petra Oberbeck
Wie ihr eine optimale Satzung aufbaut und Haftungsfallen vermeidet

Eine rechtskonforme Satzung ist die Grundlage eines jeden Vereins. Entspricht die Satzung nicht dem aktiven Vereinsleben oder beinhaltet formale oder rechtliche Fehler, kann dies zu Haftungsrisiken für den Vorstand bis zur Aberkennnung der Gemeinnützigkeit führen.

Mithilfe dieses E-Learnings seid ihr in der Lage selber eine Satzung eines steuerbegünstigten Vereins mit allen notwendigen Elementen zu erstellen. Die im beigefügten Skript hinterlegten Formulierungsbeispiele helfen Euch zu jedem Passus die richtige und rechtssichere Wortwahl zu finden. Ihr versteht dadurch die Wichtigkeit einer korrekten Satzung und dass die Satzung ein wesentliches Handwerkszeug für den täglichen Umgang im Vereinsleben ist.


Über die Autorin

Petra Oberbeck

Petra Oberbeck ist als Rechtsanwältin in Mannheim tätig und bereits seit vielen Jahren auf Vereinsrecht und das Recht gemeinnütziger Organisationen spezialisiert. In diesem Rahmen betreut sie regional und überregional Vereine und Verbände und hält regelmäßig Seminare zu vereinsrelevanten Themen.

 

Kommentar schreiben

Nur für Nutzer mit aktivem Konto.

Ihr wollt zu dem Thema noch mehr wissen? 

Hier findet Ihr von uns ausgewählte Empfehlungen zu Eurem Thema. Damit Ihr Euer Wissen vertiefen und
weitere Aspekte mit berücksichtigen könnt.

Datenschutz - Grundverordnung

Die DSGVO wurde am 24. Mai 2016 beschlossen und ist nach zweijähriger Vorlaufphase seit dem 28. Mai 2018 in allen…



Autor: Florian Brechtel
Laufzeit: 56:43

Steuerrecht Teil 1 - Grundlagen der Gemeinnützigkeit

Die Vorteile der Gemeinnützigkeit wie z. Bsp. Steuerfreiheiten und Finanzierung durch abzugsfähige Spenden, sind an vielfältige rechtliche Voraussetzungen geknüpft. Bei…



Autor: Christian Linnemann
Laufzeit: 39:26