Endspurt vor Weihnachten

839 Views | Autorin: Anja Lothschütz
Hier könnt Ihr Euch das kostenlose E-Learning in kompletter Länge anschauen

In der Vorweihnachtszeit wird das höchste Spendenvolumen im Jahr generiert und in der Bevölkerung ist die Bereitschaft zu spenden besonders hoch. Von daher lohnt es sich unbedingt, diese Zeit zu nutzen, um mit Spendern, Förderern und Unterstützern in Kontakt zu treten.

In diesem E-Learning geben wir Euch 12 Tipps und Ideen mit auf den Weg, wie Ihr in euerm Verein die Vorweihnachtszeit perfekt für eure Spendenziele nutzen könnt. Außerdem erinnern wir euch daran, was es sonst noch alles zu tun und zu beachten gilt. Auch wenn Ihr nicht primär Spenden einsammeln wollt, ist es wichtig, das Jahr gut abzuschließen und rechtzeitig zu planen.


Über die Autorin

Anja Lothschütz

Anja Lothschütz ist die Initiatorin und Ideengeberin von Verein 3.0. Als Geschäftsführerin der WerteWissenWandel gGmbH kennt Sie die Herausforderungen von Vereinen und gemeinnützigen Organisationen aus ihrem eigenen Unternehmensalltag. Ihre Erfahrung und Expertise als Bildungsexpertin und Unternehmerin gibt Sie gerne an andere Institutionen weiter.

Ihr Credo: Wer heute einen Verein oder eine NPO leitet, sollte sich als Unternehmer/in verstehen. Nur so wird es in Zukunft gelingen, dass Vereine überleben und die zahlreichen sozialen Aufgaben sicher bewältigen können.

 

Kommentar schreiben

Nur für Nutzer mit aktivem Konto.

Ihr wollt zu dem Thema noch mehr wissen? 

Hier findet Ihr von uns ausgewählte Empfehlungen zu Eurem Thema. Damit Ihr Euer Wissen vertiefen und
weitere Aspekte mit berücksichtigen könnt.

Erfolgreiches Fundraising

Erfolgreiches Fundraising wird für Vereine und gemeinnützige Organisationen immer wichtiger: Um sich auf dem Spendenmarkt behaupten zu können und die…



Autorin: Sabine Volkert
Laufzeit: 21:51

Storytelling - die Kunst gute Geschichten zu erzählen

Wir leben in einer Zeit der extremen Überflutung mit Informationen und Werbebotschaften. Insbesondere in den sozialen Medien, nimmt die Menge…



Autor: Thomas Bär
Laufzeit: 36:03